Werde ein brevetierter Taucher

Schritt 01

Entwicklung der Kenntnisse

Zum Erlernen der theoretischen Kenntnisse sind PADIs Kursmaterialien so ausgelegt, dass du in dem von dir gewünschten Tempo lernen kannst, und zwar dann, wenn es für dich am angenehmsten ist. Die notwendigen Kenntnisse kannst du dir bei einem PADI Tauchcenter traditionell in einem Kurs oder auch online aneignen.

 

Schritt 02

Schwimmbad oder begrenztes Freiwasser

Deine Tauchfertigkeiten entwickelst und übst du in einem Schwimmbad oder einem Gewässer mit schwimmbadähnlichen Bedingungen, unter direkter Aufsicht und Betreuung („Supervision“) durch deinen Tauchlehrer. Und mit dem Erlernen neuer Fertigkeiten kommen die erforderlichen Fähigkeiten und das Selbstvertrauen, um in einem offenen Gewässer zu tauchen, zum Beispiel in einem See oder im Meer.

 

Schritt 03

Tauchgänge im Freiwasser

Beim Tauchen in einem offenen Gewässer (See, Meer, usw.) zeigst du deinem Instructor ganz einfach das, was du in „Confined Water“ gelernt hat. Sobald sich dein Instructor davon überzeugt hat, dass du bereit bist, wird er dich als PADI Open Water Diver brevetieren, und danach kann es losgehen mit deinen unvergesslichen Tauchabenteuern.

 

Zeitaufwand

PADI Kurse sind an Leistungen orientiert, wodurch man in seinem eigenen Tempo lernen kann. Dies Art des Lernens gewährleistet kompetente und gut vorbereitete Taucher. Wie lange ein Kurs dauert, hängt vom jeweiligen Teilnehmer ab; normalerweise sind es 4 bis 7 Tage.

 

Kosten

Verglichen mit anderen populären Abenteuersportarten und Freizeitaktivitäten ist es nicht teuer, das Tauchen zu erlernen. Man kann davon ausgehen, dass es in etwa so viel kostet wie ein ganzer Tag Surfunterricht, ein Wochenende Kletterunterricht in den Bergen, oder drei Stunden privater Golfunterricht.

 

Benötigte Ausrüstung

Passform und Tragekomfort deiner persönlichen Ausrüstung sind entscheidend für Taucherlebnisse, die dir richtig Spaß machen. Als Minimum solltest du daher eine eigene Tauchermaske, einen passenden Schnorchel und bequeme, gut sitzende Flossen besitzen, wenn du mit deinem ersten Kurs beginnst. Die Profis in deinem PADI Tauchgeschäft werden dich bei der Wahl deiner Ausrüstung kompetent beraten.